CDU Unkel
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-unkel.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
15.04.2021, 00:00 Uhr
Keine Gebühren für Außengastronomie erheben
Antrag der CDU-Fraktion im Stadtrat
Die Stadt Unkel soll für 2021 auf die Erhebung von Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie verzichten. Das ist das Ziel eines Antrags der CDU-Fraktion an den Stadtrat. Der Rat wird über den Antrag bei seiner Hauptausschusssitzung am 20. April und bei der Ratssitzung am 18. Mai 2021 beraten. Bereits für 2020 hatte die Stadt auf Antrag der CDU-Fraktion keine Gebühren erhoben.    

"Die Gastronomie ist ein wichtiger Bestandteil für das gesellschaftliche Miteinander in Unkel. Insbesondere die Außengastronomie ist prägend für eine lebendige Innenstadt. Ob und wann in diesem Jahr Außengastronomie in Unkel möglich ist, lässt sich aufgrund der Corona-Pandemie aktuell nicht vorhersagen", schreibt die CDU-Fraktzion in der Begründung des Antrags. Angesichts der aktuellen Situation setzt sich die CDU-Fraktion dafür ein, auch 2021 auf die Sondernutzungsgebühren in unserer Stadt zu verzichten. 

Die Stadt Unkel hat als Kommune nur begrenzte Möglichkeiten, um den örtlichen Gastronomiebetrieben konkrete Hilfestellungen zu bieten. Für das Jahr 2020 hat der Stadtrat die Erhebung von Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie ausgesetzt. Damit können unsere Gastronomen ganz konkret unterstützt werden. Deshalb hat die CDU den Antrag auch für dieses Jahr gestellt.