Neuigkeiten

11.06.2019, 00:00 Uhr
Prominenter Besuch beim 15. Kelterfest der CDU Unkel

Gut besucht war das 15. Kelterfest der CDU Unkel am Pfingstmontag. Zahlreiche Bürger kamen zum Weinberg in der Innenstadt, um aktuelle Weine des Unkeler Winzers Oliver Krupp zu probieren. Zahlreiche Unkeler waren zum 15. Kelterfest der CDU Unkel gekommen. Auch prominente Gäste nutzten die Gelegenheit zu Gesprächen in lockerer Runde. Neben dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel konnten die stellvertretenden Unkeler CDU-Vorsitzenden Wolfgang von Keitz und Knut von Wülfing auch den 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Unkel Dr. Heinz Schmitz begrüßen.

Mit dem Kelterfest will die CDU getreu dem Motto „Gemeinsam. Heimat. Gestalten“ einen Beitrag zur Bewahrung der Weinkultur in der Kulturstadt Unkel leisten. 13 Jahre hatte die CDU Unkel die Patenschaft über den kleinen Weinberg am Stadteingang inne und kümmerte sich um die Pflege der Anlage. Vor zwei Jahren hat die Patenschaft an dem Weinberg eine Initiative der Stefan-Andres-Schule übernommen. Auf diese Weise wird die Unkeler Winzertradition an die Jugendlichen der Stadt weitergegeben.